Eure GRÜNEn im Kreistag

Hier sitzen, beantragen, arbeiten und streiten auch für euch:

Christina-Johanne Schröder info@cjschroeder.de

Jürgen Janssen kuik-janssen-janssen@t-online.de

Ina Korter ina.korter@ewe.net

Mareike Suhr-Krippner mareike_suhr@aol.de

Dragos Pancescu gruene@gruene.pancescu.de oder 0511-30303323

Thomas Wenzel wenzel.th@gmx.de


Besetzung der Ausschüsse im Landkreis Wesermarsch

Planen, Bauen, MobilitätChristina-Johanne Schröder & Ina Korter
Umwelt, Naturschutz, LandwirtschaftChristina-Johanne Schröder
Kreisentwicklung, Klimaschutz, InklusionIna Korter (Vorsitz) & Mareike Suhr-Krippner
Wirtschaft, Tourismus, DigitalisierungIna Korter
Finanzen, Personal, GleichstellungsfragenThomas Wenzel
Öffentliche Ordnung und FeuerwehrDragos Pancescu
Schulen, Kultur, SportMareike Suhr-Krippner
Soziales, Gesundheit, IntegrationThomas Wenzel
JugendhilfeJürgen Janssen (Vorsitz)
AbfallwirtschaftJürgen Janssen
RettungsdienstDragos Pancescu

In den folgenden Gremien sind wir vertreten:

EWE-VerbandsversammlungJürgen Janssen
Gesellschafterversammlung GIBJürgen Janssen
Trägerversammlung Job CenterThomas Wenzel
Gesellschafterversammlung KVHSJürgen Janssen (Vorsitz)
Gesellschafterversammlung Zeit & ServiceJürgen Janssen
Kulturstiftung WesermarschMareike Suhr-Krippner
GV Maritimes TrainingszentrumThomas Wenzel
Versammlung Oldenburgische LandschaftDragos Pancescu
Verbandsversammlung OOWVChristina-Johanne Schröder
GV Verkehrsbetriebe WesermarschIna Korter
Wirtschaftsförderung GVIna Korter
Wirtschaftsförderung AufsichtsratChristina-Johanne Schröder
ZVBN VerbandsversammlungJürgen Janssen

Gruppenvereinbarung mit der CDU und FDP


Unser Kreistagswahlprogramm von 2021


GRÜNE Kreistagsanträge in der Wesermarsch

10.04.2021

Antrag: Folgen der Weservertiefung und Generalplan Wesermarsch

Das Problem der Versalzung der Siele und Gräben zuzüglich Uferbereiche der Gewässer – verursacht durch die vorangegangenen Weservertiefungen – wird durch den Klimawandel noch verschärft. Längere Trockenperioden führen zur Verdunstung des Wassers in den Sielen und Gräben. Das Salz verbleibt.

Mehr»

10.04.2021

Antrag: Wärmeversorgung aus erneuerbaren Energien

Deutschland hat das Ziel, die nationalen Treibhausgasemissionen bis 2050 um 80 bis 95 Prozent unter das Niveau von 1990 zu reduzieren. Doch um dieses Klimaziel zu erreichen, müssen Gebäude einen sehr geringen Energiebedarf aufweisen und der verbleibende Gebrauch muss überwiegend durch Erneuerbare Energien gedeckt werden. Aus diesem Grund stellen wir den Antrag, dass alle landkreiseigenen Gebäude bis 2030 mit einer Wärmeversorgung aus Erneuerbaren Energien versorgt werden.

Mehr»

09.04.2021

Antrag: Klimaneutrale Beschlüsse

Der Kreistag soll ab sofort die Auswirkungen auf das Klima bei jeglichen Entscheidungen berücksichtigen und bevorzugt Lösungen, die sich positiv auf Klima-, Umwelt- und Artenschutz auswirken. Die ehrenamtlichen Mitglieder im Kreistag können die Klimarelevanz ihrer Entscheidungen nur angemessen berücksichtigen, wenn sie über die Folgen ausreichend informiert werden.

Mehr»

03.04.2021

Anfrage: Niedersächsischer Weg

Anfang November 2020 haben sich Landesregierung und Landwirtschafts- und Umweltverbände auf ein Maßnahmenpaket zum Natur- und Artenschutz verständigt: den Niedersächsischen Weg. Doch jetzt fragen wir uns, wie es denn mit der Umsetzung vor Ort aussieht.

Mehr»

15.03.2021

Antrag: Kreiseigene Gebäude mit echtem Ökostrom beliefern

Der Kreistag möge beschließen, dass die Stromverträge von Landkreis-Betrieben und allen kreiseigenen Gebäuden grundsätzlich mit echtem Ökostrom zu beliefern, der das Grüner Strom Label oder ein vergleichbares Siegel erfüllt.

Mehr»

04.03.2021

Antrag: Auf dem Weg zur Klimaneutralität – Wesermarsch 2030

Alle landkreiseigenen Gebäude werden zur Klimaneutralität bis 2050 umgebaut. Hierbei sollen nicht nur Maßnahmen zur Energieeinsparung berücksichtigt werden, sondern auch Flächen für erneuerbare Energieerzeugung und Dach- bzw. Fassadenbegrünung.

Mehr»

21.02.2021

Antrag: FFP2 Masken für alle

Bild von FFP2 Maske vor einem blauen Hintergrund. Bildaufschrift: Antrag - FFP2 Masken. Gemeinsam mit der UW-Fraktion

Die Fraktion der Unabhängigen Wählergemeinschaft Wesermarsch und die GRÜNE Fraktion im Kreistag Wesermarsch fordern, FFP2-Masken unbürokratisch für Menschen jeden Alters und Einkommens zur Verfügung zu stellen. Aber auch kostenlose Schnelltests beispielsweise für Pflegekräfte sollten unbürokratisch organisiert werden.

Mehr»

18.02.2021

Antrag: Politische Behandlung des Themas Corona-Pandemie im Landkreis Wesermarsch

Unsere Fraktionen sind sehr unzufrieden mit der Einbindung der Kreispolitik in das Thema Corona-Pandemie im Landkreis Wesermarsch. Schon seit Wochen werden Verwaltungsentscheidungen getroffen, ohne dass die gewählten Vertreterinnen und Vertreter der Bevölkerung eingebunden

werden.

Mehr»

28.01.2021

Anfrage: Neue Aufgabe für Veterinärämter – mehr Stellen? Wie wird der Antibiotikaeinsatz in der Tierhaltung in Zukunft kontrolliert?

Antibiotikaresistenzen gehören laut des RKI zu der größten medizinischen Herausforderung unserer Zeit. Daher ist die konsequente Kontrolle der Antibiotikagabe in der Landwirtschaft und die damit einhergehende Beratung zur Verbesserung der Tierhaltungsbedingungen eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe.

Mehr»

21.01.2021

Antrag: Alle kreiseigenen Gebäude mit Regenbogenfahnen beflaggen

Obere Hälfte des Bilds eine wehende Regenbogenflagge, untere Hälfte Regenbogenflagge vor dem Kreishaus

Um als Landkreis Teil der CSD Bewegung zu sein und ein Zeichen der Solidarität zu setzen, sollen alle kreiseigenen Gebäude mit Regenbogenfahnen beflaggt werden.

Mehr»

URL:https://www.gruene-wesermarsch.de/gruene-im-kreistag/