Eure GRÜNEn im Kreistag

Hier sitzen, beantragen, arbeiten und streiten auch für euch:

Christina-Johanne Schröder cjschroeder(at)gmx.de oder 0176-32169660

Jürgen Janssen kuik-janssen-janssen(at)t-online.de

Mario Kauschmann mario(at)kauschmanns.de

Dragos Pancescu gruene(at)gruene.pancescu.de oder 0511-30303323


GRÜNE Kreistagsanträge in der Wesermarsch

10.01.2021

Antrag: Anrufsammeltaxi und Pendelverkehr wegen Ausfall der Fähre Blumenthal-Motzen

Die Einstellung der Fähre Motzen-Blumenthals vom 16.01. bis zum 31.01. scheint wirtschaftlich alternativlos. Trotzdem stellt sie Pendler*innen, Fuß- und Fahrradfahrer*innen, vor ein größeres Problem. Dies gilt insbesondere für Rand- und Hauptpendelzeiten.

Mehr»

11.11.2020

Antrag: 1000 Sozialwohnungen weniger - wie ist die Wohnraumsituation in der Wesermarsch?

Die Zahlen sind alarmierend. Niedersachsen wird Ende 2020 weniger als 60.000 Sozialwohnungen vorhalten. Seit dem Jahr 2000 ist damit die Zahl der Sozialwohnungen von rund 132.000 mehr als halbiert worden. Und die Wesermarsch scheint mit einem Minus von 900 Wohnungen (inzwischen prognostisch auf über 1000 gewachsen) voll im Trend zu liegen.

Mehr»

04.11.2020

Anfrage: Die Gastvögel kommen und der Moorhauser Polder ist trocken - warum?

Die Verwaltung hat in der Vergangenheit beeindruckend erläutert, dass gemäß des Pflege- und Entwicklungsplanes spätestens zum 01. November der Moorhauser Polder unter Wasser stehen müsste. Leider ist er noch immer trocken.

Mehr»

20.09.2020

Wesermarsch ist ein sicherer Hafen

Der Kreistag des Landkreises Wesermarsch unterstützt die Initiative „Seebrücke". Er bekennt sich zu seiner Verantwortung, Menschen zu helfen, die durch Krieg, Verfolgung und andere Notlagen ihre Heimat verlassen haben und in Deutschland Zuflucht suchen.

Mehr»

07.06.2020

Antrag: Eisenbahnbrücke endlich wieder für Fußgänger*innen und Radfahrer*innen öffnen - Elsfleth und Berne verbinden!

In der Vergangenheit wurden Sperrungen für Fußgänger*innen und Radfahrer*innen zeitungsöffentlich verkündet. Aktuell ist die Brücke ohne offizielle beziehungsweise öffentliche Begründung über Monate gesperrt.

Mehr»

18.02.2020

Ergänzung Fragenkatalog Golzwarden

Ergänzung zum Fragenkatalog bezüglich des Fähranlegers Golzwarden.

Mehr»

16.12.2019

Tierheim besser unterstützen

Bei der Versorgung von Fundtieren und beschlagnahmter Haustiere gemäß Tierschutzgesetz, handelt es sich um eine kommunale Pflichtaufgabe. Diese wichtige Aufgabe wird in den meisten Wesermarsch-Kommunen auf Ehrenamtliche abgewälzt. Ohne sie würden herrenlose Hunde, Katzen, Kaninchen, Vögel und Reptilien nicht versorgt werden. Genau sie möchten wir stärken.

Mehr»

11.11.2019

100% Lohn für Heimkinder

Viele junge Menschen arbeiten neben der Schule. Schüler*innen gehen mit Hunden spazieren, tragen Zeitung aus, helfen in der Landwirtschaft, Gastronomie oder Industrie. Junge Menschen, die in der Heimerziehung oder bei Pflegeeltern leben, müssen aber 3 von 4 verdienten Euros für die Kosten der Heimerziehung an das Jugendamt abgeben.

Mehr»

25.09.2019

Anfrage zur Beantwortung im Betriebsausschuss Rettungswesen

Dem Ausschuss wurde erläutert, dass die jährliche Zahl von Notarzteinsätze seit 2013 im gesamten Kreisgebiet um mehr als 28% zurückgegangen sei. Notfallrettung und Krankentransport seien im gleichen Zeitraum um knapp 12%gestiegen. Das hat in der südlichen Wesermarsch Umstrukturierungen zur Folge. Parallel häufen sich Medienberichte zum Personal- und Ärztemangel in der notärztlichen Versorgung. Uns wurden Fragen gestellt, ob die abnehmende Disponierung von NEF durch die Großleitstelle als auch der neue Standort mit diesem Umstand zu tun hätte.

Mehr»

09.08.2019

Antrag: Häufige Zugausfälle

Berichte und Schlagzeilen über Zugausfälle bei der RS4 reißen nicht ab. Für alle Nutzer*innen der Zuglinie ist das eine Zumutung. Niemand wird so motiviert sein Auto auch mal stehen zu lassen und im Angesicht der Klimakrise auf ein umweltfreundliches Verkehrsmittel umzusteigen. Nach Auskunft des niedersächsischen Wirtschaftsministeriums sind im ersten Halbjahr 2019 ganze 7850 Regionalzüge mit einem Umfang von etwa 239 000 Zugkilometern ungeplant ausgefallen.

Mehr»

URL:https://www.gruene-wesermarsch.de/gruene-im-kreistag/browse/1/