Strom gewonnen aus Wasser, Wind, Sonne, Biomasse, Erdwärme und dezentralen Kraftwärmekopplungsanla­gen sind die Energiequellen des 21. Jahrhunderts. Ohne die Mithilfe der Gemeinden und Städte und des Landkreises kann das Klimaziel der Bundesregierung den Co2-Ausstoß bis 2020 im Vergleich zu 1990 um 40% zu senken nicht erreicht werden. Der Ausbau der Erneuerbaren Energie, das Nutzen aller Energiesparmöglickeiten und das Streben nach Effizienz sind wichtige Eckpfeiler für eine atomenergie- und kohlekraftfreie Versorgung.

   Mehr »